Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen News und Diskussionen rund um den trnd-Produkttest mit MinusL: Laktosefreie Milch und Milchprodukte.

» zurück

Weitersagen.

Damit sich Freunde, Verwandte und Kollegen selbst eine Meinung über MinusL bilden können, gibst Du ihnen am besten eine Kostprobe. So erleben sie selbst den bekömmlichen Geschmack der drei leckeren MinusL Produkte und können sich vom laktosefreien Genuss überzeugen. Erzähle allen bei der Gelegenheit auch von Deinem Insiderwissen über die Marke MinusL und das schonende Herstellungsverfahren der laktosefreien Milcherzeugnisse.

Welche Ideen zum Weitersagen hast Du?

Artikel weiterempfehlen per...
schließen

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner


  • 16.08.12 - 16:15 Uhr

    von: S.Musacchio

    Ich habe gleich,nach dem das MinusL Paket kam,telefoniert und zum großen Testen und Probieren eingeladen.Ich habe eine Capuccinotorte mit MinusL gemacht und wir haben dann alle zusammen getestet.Ins Büro habe Testproben mit genommen und verteilt.


  • 16.08.12 - 16:18 Uhr

    von: S.Musacchio

    Es ist ein super Test,der richtig Spass macht.Selbst mit Kolegen,die man sonnst seltener spricht .kam man ins Gespräch.Ich konnte mit meinem erworbenen Wissen glänzen und das war ein schönes Gefühl.
    Vielen Dank das ich testen durfte
    Eure Sabine


  • 16.08.12 - 16:28 Uhr

    von: DanielaD

    Ich habe gleich mit einer Freundin und einem Bekannten, die auch Probleme mit Kuhmilch haben die “Keskse” probiert.
    Leider fanden wir alle 3 diese zu süß.
    Aber es wird weiter getestet. Danke für das Paket.

    Frage: Gibt es die kleinen Milchpackungen auch im Handel? Grüsse Daniela


  • 16.08.12 - 16:31 Uhr

    von: ChMe

    Ich habe gleich meine beste Freundin angerufen, die auch unter Laktoseintoleranz leidet, und ihr davon erzählt. Danach haben wir uns bei mir getroffen und alle Produkte mal genau unter die Lupe genommen und natürlich probiert. Mit meinen Kollegen habe ich heute in der Mittagspause ein Rezept aus dem Kochbuch nachgekocht – super lecker.

    Ein tolles Projekt.


  • 16.08.12 - 16:31 Uhr

    von: Ottsche

    Immer wenn ich jemanden besuche fülle ich etwas Nuss-Nugat-Creme ab, und nehme einen Riegel mit sowie ein Rezeptblatt und gebe es der Person, die ich besuche…. Kommt bisher sehr gut an!
    Die Milch kennen eh schon alle meiner Freunde und Bekannten, da ich immer meine Milch mitschleppe, vorallem wenn es Kaffee gibt…

    Leider vergesse ich immer das MaFo-Heftchen :-/


  • 16.08.12 - 16:37 Uhr

    von: Shadow2008

    Ich habe bisher zwei Blogberichte verfasst auf unserer Testseite: http://testbahr.blogspot.de/. Proben habe ich an meine Freunde und Kollegen weiter gegeben und tolle Gespräche geführt. Bis auf wenige stoße ich immer auf Begeisterung und der Geschmack, gerade von den Riegeln und der Milch wird sehr gelobt. Bei der Nuss-Nougat-Creme gibt es 2 Meinungen: zu nussig oder super lecker.


  • 16.08.12 - 16:44 Uhr

    von: Mellychen

    Ich habe im Moment Urlaub und habe sofort das Pancake Rezept aus dem kleinen Büchlein ausprobiert. Sie waren super lecker :)
    Mein Freund und mein bester Freund sehen das ganz genauso.
    Ich hab die beiden allerdings auch den Mignon Riegel probieren lassen, den ich super lecker finde, der hat den beiden allerdings so gar nicht schmecken wollen.


  • 16.08.12 - 16:46 Uhr

    von: blondgiorno

    Hallo :)
    Ich habe zusammen mit meiner Familie getestet.
    Das Paket war da und ich hab es ausgepackt und alles auf den Tisch gestellt. Danach rief ich meine Mutter und sie kam auch gleich mit meinen Großeltern und meiner Tante an. :)
    Wir waren alle sehr überrascht, jedoch die Schokocreme war etwas zu künstlich.


  • 16.08.12 - 16:57 Uhr

    von: connychaos

    Wir haben die NussNougatCreme beim Frühstück im Büro getestet, ist bei vielen Kollegen aber durchgefallen. Zu müßig und nicht schokoladig genug. Das findet meine Tochter übrigens auch und besteht weiterhin auf Nutella.


  • 16.08.12 - 16:58 Uhr

    von: connychaos

    Oh, Tippfehler! Es sollte heißen, dass die Creme zu nussig ist.


  • 16.08.12 - 17:09 Uhr

    von: Luinanna

    Denen, die ich die Nuss-Nougat-Creme zu Testen gegeben hab, sagen genau das gleiche wie viele hier auch. Die bleiben bei Ihrere Nutella :D
    Ich finde sie dennoch lecker.
    Die Mignon-Riegel kamen bisher immer gut an.


  • 16.08.12 - 18:01 Uhr

    von: Elster74

    Bei mir kamen auch die Reigel am Besten an, die Creme kam etwas gemischt an. Die Meisten finden das Nutella besser.


  • 16.08.12 - 18:07 Uhr

    von: FrauMuesli

    Bei mir ist es anders. Die Mignon-Riegel wurden eher moderat bewertet. Die Nuss-Nougat-Creme kann super an, ebenso wie die Milch


  • 16.08.12 - 19:07 Uhr

    von: frustminderer

    Meinen Mittestern hat die Milch am besten geschmeckt. Einige meinten, sie hätten gar keinen Unterschied zur herkömmlichen Milch geschmeckt. Die Schokocreme schmeckt meiner Familie zu künstlich und kann mit Originalprodukt nicht mithalten. Am Wochenende werde ich bei einem Brunch weitere Bewertungen einholen!


  • 16.08.12 - 19:18 Uhr

    von: Stockzahn

    Einfach probieren lassen, das reicht schon. Der Geschmack ueberzeugt!


  • 16.08.12 - 20:24 Uhr

    von: Dbreak

    Habe direkt nach dem Auspacken kleine Probiereinheiten mit ins Büro genommen – Fazit:
    - Nuss Nougat Creme > Super
    - MinusL Milch > Geschmacklich genau wie normale Milch (Laktoseintolerant war “leider” keiner, deshalb konnte man mir dazu nichts sagen)
    - Mignon-Riegel > eher moderat, da zu süß und zu wenig schokoladig

    Gibt es die kleinen Probierbeutel der MinusL Milch auch im Handel? Finde die Größe super! :-)


  • 16.08.12 - 20:27 Uhr

    von: Jeikamaruel

    Die besten Tester sind natürlich Kinder,Kinder mit Laktoseintoleranz.Die waren sehr überzeugt und wir Laktoseintoleranten gleich mit.Die Schokocreme finde ich super lecker …sehr cremig und voll schokoladig.Schokoladiger als Nutella.Wir sind überzeugt und können genießen ohne Bauchweh hinterher erleiden zu müssen !!!!FREU!! Die Riegel sind sehr leicht, zart und alle mögen sie,Kinder wie Erwachsene.Milch geht in unterschiedliche Richtungen,den einen ist sie zu süß,den anderen schmeckt sie im vergleich zu anderen Laktosefreien H-Milchen am besten.
    Immer beliebt,gemeinsam testen und kochen!!!!


  • 16.08.12 - 20:27 Uhr

    von: jenny1701

    Habe ganz vielen Leuten davon. erzählt und dir Produkte u.a. mit zur Arbeit genommen. Die Keksriegel sind zum Kaffe super leckervielleicht etwas süß. Zu viel kann man nicht davon essen. Der Nougat Brotaufstrich ist mir persönlich viel zu süß, esse sonst schon mal Nutella. Meine Kollegin jedoch war total davon begeistert. Und wollte mehr haben. Von der Größe der Milchpackung waren wir alle begeistert;-)


  • 16.08.12 - 22:41 Uhr

    von: BriSko56

    probierem lassen und auch mitteilen, das durch die laktose-vorbehandlung durch aufspaltung auch nur die süße entsteht, die sonst im magen durchgeführt wird.

    Kinder waren begeistert.


  • 16.08.12 - 23:24 Uhr

    von: Griseldisluise

    Die Milch habe ich in kleinen Mengen an meine Mittester abgegeben. Ich hatte sie in kleine Schnapsgläschen zum Direktverkosten gereicht. Mir fiel auf, daß die Schokocreme und die Schokoriegel besonders gut ankamen, wenn sie gut gekühlt sind. Viele kannten die Schokocreme noch nicht. Auch ein leckerer Brotaufstrich für Kinder. Die Nuss-Nougat Creme ist aber auch was lecker.


  • 17.08.12 - 08:18 Uhr

    von: Eloise

    Es gab mit einigen meiner Tester ein gemeinsames Frühstück; die Milch und die Nuss-Nougat-Creme kamen am besten an. Die Riegel sind vielen zu keksig; obwohl so richtige Nutella-Fans kann diese Creme bisher nicht überzeugen, ist aber vielleicht auch eine Gewohnheitssache. Man darf die Laktose-Freiheit bei den Produkten nicht vergessen, das ist doch für viele Tester das “WICHTIGSTE”!


  • 17.08.12 - 08:46 Uhr

    von: VENIZIA

    Wir hatten viel Besuch von den Kindern und Enkelkindern. Zum Früschtück haben auch alle von den MinusL Produkten probiert. 4 Personen haben eine Laktoseintolleranz und kannten die Milch schon. Die Nuss-Nougat-Creme ist nicht so gut bei allen angekommen. Sie hat schon ein anderen Geschmack, wie die gewöhnte Nutella. Der Freund meines Enkels sagte, das seine Mutter keine Laktose verträgt, da habe ich ihr von allen Produkten Proben mitgegeben.Mann muss nicht vergessen, das Leute, die Laktose vertragen, nicht unbedingt die Produkte kaufen, weil sie auch viel teurer sind.


  • 17.08.12 - 08:48 Uhr

    von: Haronga

    Bei unserer Grillparty gab es zum Dessert gegrillte Bananen. Dazu passte perfekt die Nuss-Nougat Creme, die leider nicht ganz durch ihren Geschmack überzeugen konnte. Die Kekse und die Milch zum probieren schmeckte allerdings allen sehr lecker. Heute hat ja jeder laktoseintolerante Menschen in seiner Umgebung und so kann jeder anderen von der leckeren Probe erzählen.


  • 17.08.12 - 10:20 Uhr

    von: Wienni

    Ich geb meinen Freunden immer eine Kostprobe, ohne das sie vorher bescheid wissen, die sind dann hinterher immer erstaunt wie gut die Milch,Riegel,Nougatcreme schmecken


  • 17.08.12 - 11:01 Uhr

    von: SupiS

    Ich hab gleich meiner kleinen Schwester und zwei meiner besten Freundinnen Bescheid gegeben und zum Produkttest eingeladen. Um die Nuss-Nougat-Creme testen zu können habe ich kleine Pfannkuchen (mit MinusL Milch) gemacht. Die Milch gab´s zusätzlich auch im Kaffee. Alle drei waren von den Produkten sehr begeistert. Genialerweise gibt es im Produktpaket die kleinen Becherchen mit Deckel, so dass ich allen Nuß-Nougat-Creme für ihre laktoseintoleranten Freunde mitgeben konnte. Die Riegel haben sie auch mitgenommen, da wir nach dem süßen Nachmittag nicht noch mehr Süßes essen konnten. Hierzu erhielt ich einen Tag später schon Feedback – suuuuuuuper lecker und weiter zu empfehlen. Alle sind begeistert und freuen sich, dass sie mittesten durften!


  • 17.08.12 - 11:25 Uhr

    von: Herzlich

    persönlich fand ich den Riegel am leckersten,die Milch kannte ich schon und wird bereits von mir gekauft.
    Die Nußnougatcreme
    fand ich auch ok ,sie war schön Hasel-nussig aber nach mein Geschmack zu süß und zu wenig schockoladig,das empfanden auch die meisten meiner Tester!
    Ich möchte mich mal zu der Verpackung Äußern,ich finde sie langweilig und sieht billig aus ,dafür das die Produkte etwas preisiger sind.Durch das viele weis im Hintergrund sieht es auch wie eine billig Marke zB. ja von Edeka. Das sollte man ändern!!denn die Produkte sind klasse für Inlaktis ,ich denke auch andere schichten ohne Intoleranz könnte man begeistern mit besserer Verpackung, denn das Auge isst schließlich mit.

    Die Becherchen im Paket fand ich auch super so konnten meine Kollegen nach der Arbeit etwas mit nach Hause nehmen!Denn in der Spätschicht wollten sie kein Fühstück…Die Riegel gingen weg wie warme Semmel!

    Mich und allen andren hat das Projekt gefallen.


  • 17.08.12 - 11:49 Uhr

    von: mad4cars

    Die Riegel und die Milch bekommen meine Kunden zum Kaffee dazu, das schmeckt allen, auch denen, die nicht laktoseintolerant sind.
    Meiner besten Freundin habe ich ein Glas Nußnougatcreme gegeben, samt Rezept, anderen Freunden und Bekannten habe ich die Probierbecher mit der leckeren Creme befüllt und auch die Flyer mitgegeben. Und natürlich gibts auch bei uns zuhause die Milch zum Kaffee.
    Mein Freund, der nicht laktoseintolerant ist, mag seine Nutella weiterhin lieber (Dafür hat er aber schon ganz schön viel von der MinusL Nußnougatcreme verputzt), ich persönlich bin begeistert von der Laktosefreien Variante, sie schmeckt etwas nussiger als Nutella und macht keine Bauchschmerzen.
    Das erste Glas ist schon leer, das 2. schon angefangen. Muß jetzt am WE endlich meine Palatschinken machen, bevor die Nußnougatcreme alle ist.
    Hab die Nußnougatcreme noch nicht im Laden gefunden, kann sie aber zur Not im Internet bestellen, falls ich sie weiterhin nicht im Laden bekomme.
    Meine Katze durfte die Milch auch probieren und war so begeistert, daß sie die leere Milchpackung nicht mehr in Ruhe gelassen hat. Bilder dazu habe ich mal hochgeladen ;)


  • 17.08.12 - 13:57 Uhr

    von: Maysche

    Ich habe auch sofort als das Paket ankam meine Bekannten und Freunde angerufen, die an Laktoseintoleranz leiden. 5 Riegel sind bis jetzt weg, die meisten fanden sie zu süß( 7 von 10 Leuten einschliesslich mir). Die Milch ist schon vollständig aufgebraucht da ich Kakao und Latte Machiatto mit Minus-L Milch für die Gäste gemacht hatte. Alle haben es super vertragen und waren vom Geschmack begeistert. Am Besten kam bis jetzt aber die Nuss-Nougat Creme an, Sie schmeckt super lecker und das ohne Beschwerden.


  • 17.08.12 - 13:58 Uhr

    von: Maysche

    Ich werde nächste Woche neue Milch besorgen, damit die anderen die noch nicht probiert haben auch was davon haben ! :)


  • 17.08.12 - 14:11 Uhr

    von: Josy

    Hallo da ich Urlaub habe könnte ich We. gleich die leckere Minus L Nuss-Nougat-Creme Torte machen.Einfach und lecker meine Kollegen konnten Montag auch noch was probieren. Alle waren begeistert und vor allen es wurde alles vertagen. Infos wurden natürlich weiter gegeben .


  • 17.08.12 - 15:31 Uhr

    von: blooming

    gestern habe ich ein Frühstück für meine Freundinnen gemacht. Es war ein toller Erfolg. Die Produkte fanden bei Allen großen Anklang.
    Vor allem die Nougat-Creme war der Renner.
    Mir persönlich sind die Riegel etwas zu süß. Die Milch kannte ich schon.
    Aus dem Rezeptbuch wurden einige Rezepte gleich kopiert bzw. abgeschrieben. Es ist eine schöne Erfahrung hier mitmachen zu dürfen :)


  • 17.08.12 - 15:36 Uhr

    von: Anine

    @DanielaD und @Dbreak: Vielen Dank für Eure Frage. Ich habe sie an unsere Ansprechpartnerin weitergeleitet. Sobald ich eine Antwort habe, könnt ihr sie auf unserem Blog lesen.

    @mad4cars: Da durfte ja wirklich jeder mal probieren, sogar die Katze :) Und die sind ja bekanntlich die größten Experten für Milch. Wir sind schon gespannt auf Deine Palatschinken. Erzähl uns dann wie sie geschmeckt haben.


  • 17.08.12 - 17:56 Uhr

    von: Derke

    hab heute für einige meiner freunde gekocht und am ende auch die nuss-nougat creme torte serviert. ich muss sagen , das ich die milch schon kannte und auch echt begeistert bin, auch die schokoriegel finde ich richtig lecker, sind auch shcon alle weg. aber die nuss-nougat-creme scmeckt wedermir , noch freunden denen ichs ie zum probieren gegebn habe richtig, viel zu süß und künstlich. dementsprechend schlehct kam auch die torte an, nach einem stück war uns richtig schlecht, weil es einfach zu süß war. aber die anderen rezepte sind sehr lecker!


  • 17.08.12 - 19:58 Uhr

    von: Askade

    Also wenn ich gefragt werde, warum ich Minus L so toll finde und soviel kaufe seit dem der Test läuft dann sage ich nur eines: Minus L sind laktosefreie Produkte die lecker schmecken! Die Milch und auch der Joghurt müssen sich nicht hinter normalen Produkten verstecken.

    Der Cappuccino übrigens auch net (naja und die Nuss-Nougat-Creme und die Mignon auch net). Ich bin jetzt sehr am ausprobieren was von Minus L mir gut schmeckt und ich vertrage.

    Habe übrigens heute abend nen schnelles Joghurtrezept hochgeladen. http://jennyseppel.wordpress.com/2012/08/17/schneller-erdbeer-himbeer-vanille-joghurt/

    Wünsche guten Hunger :) (und empfehle einen starken Mixer im Haushalt *grins*)


  • 17.08.12 - 20:37 Uhr

    von: Mieze219

    Ich hab meine Leute zum laktosefreien Brunch eingeladen! Super Resonanz bekommen!


  • 17.08.12 - 20:41 Uhr

    von: MissyAbby

    Hab auch schon Produkt Proben weiter gegeben. Die Schokoriegel kamen richtig gut an ;)


  • 18.08.12 - 09:10 Uhr

    von: Mupfel.

    Ich habe schon einige Verwandte und Freunde dazu genötigt die Produkte zu Probieren. Sie waren teil mit Vorurteilen behaftet, konnte sie aber vom positivem Gegenteil überzeugen.


  • 18.08.12 - 11:16 Uhr

    von: jelezi

    da ich viele kollegen mit LI habe bin ich gestern in meinem Urlaub doch glatt in die firma und hab zur kaffezeit ne kanne kaffe, die minusL milch, creme und die riegel mitgebracht. zu fünft haben wir uns über den neuesten schnack unterhalten und nebenbei haben sie die profukte ausprobiert.
    fazit: meine laktose intolleraten kollegen (zwei haben bisher nur soja produkte verwendet) waren wirklich begeistert. kein nachgeschmack von soja in der Milch und der leicht süßliche geschmack war wurde auch positiv gewertet. der aufstrich sowie die milch werden definitiv nachgekauft. bei den riegeln waren alle begeistert, nur gibt es sie bei uns nicht zu kaufen. Mein sohn ist auch schon ganz traurig. wir werden nun mal in der näheren region schauen, ob wir diese in irgeneinem regal finden.
    alles in allem ein netter nachmittag mit vielen erkenntnissen rund um MinusL ;)


  • 18.08.12 - 13:26 Uhr

    von: murchel

    Jetzt auch was von mir… besser spät als nie ;-)
    Habe gleich ein Glas Nuss-Nougat-Creme mit ins Geschäft genommen, alle durften probieren, auch die nicht auf Laktose achten müssen. Alle fanden die Creme wäre wesentlich besser als die Bekannte Creme, sogar mein Mann hat mir gestanden er habe heimlich probiert, nicht schlecht sagte er und er isst normalerweise sowas nicht. ;-)


  • 19.08.12 - 08:46 Uhr

    von: kukky76

    wir haben donnerstagabend einige rezepte aus dem buch aisprobiert war ein super Abend dadurch konnte ich auch ein parr proben verteilen bis jetzt habe ich fast nur positive berichte von meinen freunden erhalten


  • 19.08.12 - 12:27 Uhr

    von: jodofus

    Bei mir im Büro gibt es immer mal wieder was süßes für alle. Diese Woche habe ich einfach ein paar Schokoriegel, Nuss Nougat Creme und Brot mitgenommen. Alle waren total begeistert. Zwei Kolleginnen mit einer Laktoseintolleranz haben sich besonders gefreut und werde garantiert diese Produkte kaufen.


  • 19.08.12 - 17:10 Uhr

    von: P1Next

    Die Schokoriegel sind er Hammer. Fahren bald im den Urlaub, habe mir für die Fahrt auch schon Riegel gekauft. Finde die total lecker.
    Meine Tochter findet die Nugatcreme sehr lecker, Sie hat sich riesig gefreut das sie jetzt endlcih auch wieder soetwas essen kann.
    Zum Weitergeben, habeich gestern SchokoladenPralinen selber gemacht. Diese sind mit der Creme gefüllt. Konnte gar nicht so schnell gucken wie die alle weg waren.
    Gerade bei Süßigkeiten muss man sonst ja leider auf sehr viel verzichten. Klasse das es auch dort mehr auswahl gibt und mann selber etwas produzieren kann mit Laktosefreien Produkten.


  • 19.08.12 - 20:28 Uhr

    von: Mupfel.

    Wenn ich jemanden Besuche oder Besuch empfange bin ich immer ausgerüstet mit Minus L Produkten, Flyern und Fragebögen. Meisten lassenn sich die Leute dran auch drauf ein. Einige wenige wollten nicht weil es so heiss war (z.b. Heute)


  • 20.08.12 - 09:48 Uhr

    von: Emma13

    … Paket geöffnet und sofort alles probiert. (man muss ja wissen was man den anderen antut ;-) )
    Wir fanden die Nougat Creme klasse. Einige fasnden die zu nussig, aber es steht ja Nuss Nougat drauf und genau so schmeckt sie. Lecker, endlich konnten wir davon mal etwas mehr essen und das taten wir auch. Von anderen Sorten kann ich maximal eine Schnitte essen.
    Die Milch kannte ich schon und kaufe die auch regelmäßig ist sehr gut. Die Riegel waren okay, würde diese aber nicht weiterhin kaufen, dafür waren sie viel zu süß.
    Die Rezepte werden morgen beim Mädelsabend getestet und die Nougat Creme kommt morgen früh auf den Frühstückstisch auf Arbeit.

    VORSCHLAG: kleine Milchpackungen in den Handel einführen, ist klasse fürs Büro, da ich das dort nur für den Kaffe nutzte und so eine große Packung ewig nicht alle wird und für die Schule!!!!


  • 20.08.12 - 11:42 Uhr

    von: abundia63

    also erstmal ein daumen hoch für die super verpackung des produktpaketes…habe auch gleich alles ausprobiert.
    die nougat-creme ist nicht so mein fall, irgendwie fehlt da der pep….aber wenn man laktosefrei genießen muß ist sie eine sehr gute alternative zu z.b. nutella.
    die milch ist super lecker und mein absoluter favorit! genauso der riegel.
    ich hab zu einem meiner sportabende in meiner gruppe einige produktpröbchen angeboten. den riegel in kleine stücke geteilt, jeweils ein wenig nougatcreme in den kleinen plastiktöpfchen und auch eine milch in plastikbechern…alles ist sehr gut aufgenommen worden…es gab nicht ein negatives feedback…also super klasse!!!!!!!
    auch dem vorschlag von “Emma 13″ möchte ich mich anschließen…es wäre wirklich klasse wenn die milch, wie in dem produktpaket, in kleinen packungen angeboten würde, handlich für die arbeit, zum sport, für die schule…


  • 20.08.12 - 11:49 Uhr

    von: flo1lene2

    hallo – auch wir haben schon kräftig getestet – meine beiden Kinder haben Laktoseintoleranz – die Riegel finden sie super – die werden wir definitiv weiter kaufen – sind auch praktisch für Schule / Kita – zum mitgeben – den in den meisten Schokoriegeln ist ja Milchzucker. Die Nuss Schokocreme für zu Hause – schmeckt zwar – aber für einen überzeugten Nutella – Fan keine Alternative – da bleiben meine Kinder lieber bei ihren zugeteilten 1/2 Brötchen pro Tag. Die Milch kannten wir auch schon – die und die Jogurts und Rollenkekse und das Eis kaufen wir auch regelmäßig. Auf Arbeit kam die Nuss Creme gut an. Meine Frisörin freute sich über Milch und Riegel ( sie hat Verdacht auf Laktoseintoleranz ) – kann so gleich mal testen . Nächste Woche wollen wir in KITA testen.


  • 20.08.12 - 12:00 Uhr

    von: Iuwaruwa

    Lactosefreier Brunch im Geschäft – klasse Idee! Ich hab erst mal ne Banderole um das Nougatcreme-Glas gemacht, damit die Leute unvoreingenommen testen können, und siehe da, die Creme kam besser an als das Wettbewerber-Produkt! Also sollte man wohl doch noch an der verpackung arbeiten, das Auge isst mit!


  • 20.08.12 - 12:33 Uhr

    von: Schlumpfbeere

    Hallo zusammen!
    Ich nehme an diesem Projekt nicht teil, möchte mich aber trotzdem mal kurz dazu äußern!
    Bei meiner Tochter wurde vor Jahren eine Laktoseintoleranz diagnostiziert somit sind auch wir auf laktosefreie Produkte angewiesen!
    Ich bin sehr froh dass es mittlerweile laktosefreie Produkte gibt – wobei allerdings längst nicht alles nötig ist was angeboten wird denn es gibt auch “laktosefreie Produkte” die als Normalprodukt ohnehin schon keine bis wenig Laktose enthalten!
    Und damit komme ich mal direkt zu dem Punkt der mich, auch bei Minus-L ärgert. Diese laktosefreien Produkte sind viel zu teuer!
    Meiner Meinung nach wird hier mit dem Leid der betroffenen Menschen richtig Geld gemacht, denn gerade bei Milch und Schokolade (außer Bitterschokolade) muss man leider auf solche Produktgruppen zurückgreifen. Und ehrlich gesagt ärgere ich mich sehr darüber dass ich für eine Tafel Vollmilchschokolade für meine Tochter 1,29 Euro bezahlen muss (ich kaufe immer die von Frankonia), dabei ist diese Schokolade lediglich aus laktosefreier Milch gemacht und dieser laktosefreien Milch wird NUR ein zusätzlicher Stoff (Laktase) zugefügt der die Laktose in der Milch schon abbaut. Das Zufügen dieser einen zusätzlichen Zutat rechtfertigt solche Preise meines Erachtens nicht!
    So, nun komme ich mal zur Minus-L Milch, auch die finde ich persönlich maßlos überteuert! 1,29 Euro (ich hab sie bei uns schon für 1,59 Euro gesehen) für einen Liter Milch???? Das muss nicht sein!
    Daher ein TIPP an alle die laktosefreie Milch benötigen: Aldi bietet seit einiger Zeit auch laktosefreie Milch an, den Liter für 0,79 Euro! Die kaufen wir nur noch! Solltet man einfach mal ausprobieren bevor man die überteuerte Minus-L Milch kauft!


  • 20.08.12 - 14:58 Uhr

    von: Anine

    @Emma13&abundia63: Die kleine Milchpackung ist aktuell nicht im Einzelhandel erhältlich – aber ich leite den Vorschlag gerne weiter :) .


  • 20.08.12 - 16:05 Uhr

    von: bacara

    Habe für eine Kindergruppe Schoko Muffins mit MinusL Milch und Nuss-Nougat-Creme gebacken und die waren ruck zuck verspeist. Haben den Kinder super geschmeckt und das Rezept musste gleich an die Muttis weitergeleitet werden :-)


  • 20.08.12 - 18:26 Uhr

    von: roteelse

    Ich habe im Büro eine Frühstücksrunde “geschmissen”, dazu einfach eine Packung Milch und ein Glas Nussnugatcreme mitgenommen. Kaffee haben wir immer aus dem Automaten zur Verfügung. Dazu einfach ein paar frische Brötchen gekauft und es konnte los gehen und es hat allen absolut geschmeckt und die Überraschung war groß, dass die Produkte ganz normal schmecken, wie laktosehaltige auch.


  • 20.08.12 - 18:48 Uhr

    von: DariaM

    Ich habe eine kleine Geschmacksprobe organisiert. Motto: “Wer erkennt die laktosefreien Produkte”. Viele sind nämlich der Meinung, dass laktosefreie Produkte einen “komischen” Geschmack hätten. Fazit: alle fanden die Minus L Produkte super und kaum einer erkannte einen Unterschied.


  • 20.08.12 - 20:01 Uhr

    von: sunshinefade

    Ich habe das Nutella-Brot meines Neffen, einfach mal mit der MinuL Nuss Nougat Creme ausgetauscht ^.^


  • 20.08.12 - 22:28 Uhr

    von: jelezi

    ich hätte da auch eine idee.. gibt es nicht die möglichkeit die mignon riegel als mini form und dann in beutelchen (wie bei z.B. Twix mini usw.) zu vermarkten. Wir haben nun gestern kurzfristig beschlossen einen tripp nach fehmarn zu machen, und die riegel sind hier tatsächlich erhältlich…freu.. nur als der kleine einen riegel in der hitze gegessen hatte, ist der andere in kürzester zeit geschmolzen. Ich finde gerade als kaffe zugabe und auch für eine kleinigkeit zwischendurch wären die mignon als minis ne tolle idee.
    grüße aus dem tollen warmen fehmarn… jelezi


  • 21.08.12 - 14:50 Uhr

    von: mad4cars

    So, am Samstag konnte ich uns endlich die Nußnougat-Palatschinken machen und sie waren einfach nur lecker, Vorallem wenn man schon länger keine mehr gegessen hat, wegen der nachfolgenden Magen Darm Probleme.
    Diesmal gabs keine Probleme, dank der Milch und der Nußnougatcreme von MinusL.
    Wäre super wenn die kleinen Milchpackungen auch im Handel erhältlich wären, so könnte man sich für unterwegs immer etwas laktosefreie Milch mitnehmen, nicht überall sind die Gaststätten und Cafes auf laktoseintolerante Gäste eingestellt, leider.
    Außerdem ließe sich die kleine Packung auch bestimmt gut hier am Bahnhof verkaufen, so als Reisebedarf, denn wer kauft schon einen ganzen Liter Milch als Reisebedarf ;)


  • 21.08.12 - 14:51 Uhr

    von: mad4cars

    Achja, die Palatschinken Bilder habe ich natürlich auch hochgeladen, allerdings sind auch die Bilder, die ich vor ein paar Tagen hochgeladen hatte noch nicht online, habe ich da was falsch gemacht oder seid ihr nur etwas im Rückstand mit den Freischaltungen?


  • 21.08.12 - 15:54 Uhr

    von: Hexle09

    Endlich komme ich dazu, meine bisherigen Erfahrungen auch zu berichten :)
    Da mein jüngster Sohn (2) laktoseintolerant ist, passte das Projekt perfekt für uns.
    Bis auf die Mignonriegel, kannten wir die Produkte (nicht nur die vom Testpaket) bereits und verwenden sie selbstverständlcih auch immer. Absolut klasse finde ich die Nuss-Nougat-Creme, da bei uns die “Nutella” am Wochenende meist auf dem Tisch steht und der Kleine ja auch gerne mal Schokocreme möchte, darf er somit auch wie die “Großen” essen :)
    Die Mignon-Kekse finde ich auch super – gerade die Packungsgröße), da er so auch zwischendurch mal was naschen kann. Wir hatten bisher die Doppelkekse (wie Prinzenrolle), da ist die Packung aber viel zu groß. Die Kekse schmecken einfach nimmer, wenn die Packung zu lange offen ist.
    Die Packungsgröße der Milch fand ich toll und es wäre toll, wenn man die in der Größe auch kaufen könnte – könnte man leichter mitnehmen (zu Oma oder so).
    Die Rezeptsammlung ist ebenfalls genial – auch weil familientauglich! Leider hat es bislang nicht geklappt mit den Fotos (Kamera defekt) … vielleicht wirds ja noch was :)
    Ein tolles Projekt – danke dass wir dabei sein dürfen!


  • 21.08.12 - 16:30 Uhr

    von: Tabbimaus

    Meine Kollegen und ich haben immer einmal in der Woche Teambesprechung mit Frühstück. Zu diesem Anlass habe ich diesmal die Nuss-Nougat-Creme mitgebracht sowie ein paar Mignon-Riegel zum Naschen ;-)
    Auch die Nicht-Laktose-Intoleranten haben nach kurzen kritischen Blicken probiert, und was soll ich sagen: alle LIEBEN die Nuss-Nougat-Creme, sie ist wirklich super schokoladig. Die Mignonriegel sind auch lecker, wir fanden sie aber übereinstimmend zu süß (während meine laktoseintolerante Tochter sie genau richtig fand… :-) ). Die Packungsgröße de Milch finde ich genial, prima für unterwegs – hab ich im Laden aber noch nicht gefunden, schade. An das Rezeptbuch werde ich mich am Wochenende mal wagen, beim Durchblättern aben wir direkt zwei oder drei Sachen gefunden, die wir unbedingt ausprobieren wollen.


  • 21.08.12 - 16:36 Uhr

    von: sammaus2002

    Die Milch ist super. Ich habe sie mit meinen Eiweiß-Pulver gemischt und es hat besser gescheckt als mit der anderen Milch. Vor allem hatte ich auch dann keine Probleme mit meinen Bauch. Die Nuss- Nougat-Creme ist auch klasse und wurde von den Leuten gut angenommen. Ausser die Riegel,sind doch etwas gewöhnungsbedürftig. Aber sonst kann ich Minus-L nur weiter empfehlen.
    Glg
    ela


  • 21.08.12 - 16:46 Uhr

    von: sledge

    Meine Kollegen waren beim Auspacken dabei, da ich mir das Paket nach Hause hab schicken lassen. Alle waren begeistert…davon habe ich ja schon berichtet.
    Am WE war unser Frauenabend:
    Der Kaffee wurde natürlich mit der Milch getrunken und alle waren begeistert. Sie ist süßer und schmeckt im Kaffee super. Viele waren auch von der Größe der Packung begeistert. Ist die kleine Größe auch erhältlich oder war die Größe nur für die Probieraktion ?
    Die Riegel sind ebenfalls gut angekommen, einige fanden sie nicht süß genug, andere fanden sie gut, weil sie eben nicht so süß sind. Hier waren die meistens unterschiedlicher Meinung.
    Die Creme ist nicht so gut angekommen, obwohl die Probieraktion mit den praktischen kleinen Plastikbehälter ein Event war. Ich habe jedoch die Creme außerdem in einem Glas-Schicht-Dessert serviert. Das hat widerrum allen geschmeckt. Fazit hierbei, die Creme allein schmeckt den meisten nicht, aber in Verbindung mit Dessert oder Kuchen waren alle glücklich.
    Die Rezeptkarten wurden auch gerne genommen und die MaFo-Bögen ausgefüllt.


  • 21.08.12 - 16:51 Uhr

    von: Raspu

    Die Milch ist sehr gut angekommen. Die Riegel sind bei fast allen verkostern nicht gut angekommen (z.B. “zu muffig”). Völlig unterschiedlich waren die Meinungen zur Nuss-Nougat Creme. Ich persönlich fand es angenehm, dass diese nicht so süß ist wie die der großen Marke. Mein jüngster Sohn liebt die Creme und will keine andere mehr essen (die des Großen mochte er noch nie). Der Große mag sie nicht. Ein Freund von mir fand die Creme zu fettig – “billiges fett”. Viele Verkoster haben den hohen Preis (uvp 2.99) bemängelt und gaben an, diese zu dem Preis nicht kaufen zu wollen, sondern dann lieber auf günstigere Konkurenzprodukte zurückzugreifen.
    Ich persönlich mag die Produkte von Minus L (auch den Riegel)
    LG
    Raspu


  • 21.08.12 - 16:57 Uhr

    von: taschik

    Meine “Leute” fanden die Creme sehr gut, u.A. weil nicht zu süß. Die Riegel kamen weniger gut an- zu wenig schokoladig und “mürb”. Die Milch kam super an, wurde im Büro gerne zum Kaffee genommen, auch von nicht Laktoseintoleranten.


  • 21.08.12 - 17:03 Uhr

    von: schnute3

    Ich habe die Milch mit ins Büro genommen.Allgemeine Begeisterung, da klein und handlich.Die Riegel kamen insgesamt nicht so gut an -geschmacklich .


  • 21.08.12 - 17:10 Uhr

    von: amigoloco

    begeisterung pur beim test-essen


  • 21.08.12 - 17:30 Uhr

    von: Mini3101

    Ich habe gestern mit meiner Schwester ein Nussnougat Frühstück gehabt. Meine Schwester hat auch Laktoseintoleranz und steht total auf ein bekanntes Nussnougatprodukt ;) Ich habe sie testen lassen und sie konnte gar nicht genug bekommen von der MinusL Nussnougatcreme :) Die Milch hat dann auch perfekt gepasst zu unserer anschließenden Kaffeerunde :)


  • 21.08.12 - 17:54 Uhr

    von: frustminderer

    Ich habe am Wochenende einen kleinen Brunch für Freunde bei mir zu Hause gegeben, bei dem es u.a. frische Brötchen mit Schoco-Creme und Kakao mit Minus-L-Milch gab. Die Milch kam allerdings auch pur oder im Kaffee sehr gut an. Von der Creme waren nicht alle begeistert – viele sind einfach zu sehr an den Original Nutella-Geschmack gewöhnt.


  • 21.08.12 - 18:29 Uhr

    von: Double_R

    bei mir gabs am Sonntag ein Brunch daheim und die Mädels waren so spontan, dass sie gleich noch kl. törtchen gebacken haben…
    alles im allem war es ein toller genuss und diejenigen welche nicht da waren, ärgerten sich im nachhinein


  • 21.08.12 - 18:56 Uhr

    von: adschmidt

    Also die ersten Verkostungen fanden statt…Kollegen,Freunde!!Die Meinungen gingen sehr auseinander…die Milch schmeckte allen gut,die Nussnougatcreme hat den meisten zu nussig geschmeckt(einigen auch zu süss)!Die Riegel schmeckten den meisten total lecker ,aber es gab auch die Meinung das sie einen eigenartigen Beigeschmack haben(was ich persönlich auch finde)!!Natürlich kam auch die Frage nach dem Preis und ich muß sagen,das alle doch ziemlich erstaunt waren über die Höhe!Es kamen so Bemerkungen wie :”Da sind die Leute schon mit einer Unverträglichkeit bestraft und dann ist das alles so teuer!”Mich haben sie logisch auch gleich bedauert,da ich auch keine Lactose vertrage!!


  • 21.08.12 - 19:08 Uhr

    von: trilli5

    ich habe erstmal alleine getestet da ich selbst betroffen bin. ich muss ehrlich sagen, dass die milch alleine für mich nicht zu trinken ist. ich nehme sie aber täglich in den kaffee und finde die größe ziemlich gut. wäre super wenn es diese auch zu kaufen gäbe da ich schwierigkeiten habe die große packung leer zu machen.
    die riegel finde ich gut, z zt gekühlt am besten und die schokocreme ist ok aber leider leider nicht so gut wie die echte creme. ich würde sie nicht kaufen, sorry! aber ich bin fleißig am verteilen und sammel natürlich die meinungen weiter für euch! sonst, super tolles paket ich bin begeistert vom nutellalöffel :) und den testbehältern


  • 21.08.12 - 19:22 Uhr

    von: Ichmaedchen

    Nach 6 Wochen Urlaub hatten wir viele unserer Freunde innerhalb kürzester Zeit zu Besuch (jeder wollte uns wiedersehen :-D ) und somit waren viele Produkttester vorhanden. Viele fanden die Milch zu süß und den Preis für minusL Produkte einfach überteuert. Da ich auf diese lactosefreien Produkte angewiesen bin, habe ich nach Alternativen gesucht: Edeka hat eine “gut und günstige Hausmarke” und Aldi hat seit Neustem auch lactosefreie Milch recht günstig im Angebot und ich hoffe, es ziehen immer mehr Anbieter nach, damit man vergleichen und günstiger einkaufen kann. :-)


  • 21.08.12 - 19:49 Uhr

    von: Elster74

    so die letzten Reste hab ich in Rahmen einer Ernährungsberatungsparty getestet. Die Creme ist nach wie vor nicht so der Renner, die Riegel waren gleich weg. Die Milch fanden die meisten schon ok, im großen und ganzen waren aber alle begeistert und würden es auch wieder kaufen


  • 21.08.12 - 21:08 Uhr

    von: jelezi

    noch einmal was zu den größen, weiß nicht ob die oft gestellte frage der milchverpackungen beantwortet wurde…
    ich hab in unserem e-center die minusl milch nun auch als 0,5l verpackung gefunden…. und 0,5l mal ehrlich ladys.. die sind jawohl ruck zuck weg ;D !!!


  • 21.08.12 - 21:15 Uhr

    von: ayse.k86

    Ich habe gleich mit einer Freundin und einem Bekannten, die auch Probleme mit Kuhmilch haben die Riegel probiert.
    Leider fanden wir alle 3 diese zu süß.
    Aber es wird weiter getestet. Danke für das Paket. Was ich persönlich nicht gut fand,war die Nougat-Creme umzufüllen, um sie als Probe weitezugebe,es war eine Arbeit, schade,dass es die nicht direkt fertig gab.


  • 21.08.12 - 21:51 Uhr

    von: merkelchen75

    Die Reaktionen auf die Produkte waren recht unterschiedlich bisher, in Großen und Ganzen aber positiv. :-) Ich finds toll und freu mich, an dem Projekt teilnehmen zu dürfen.


  • 21.08.12 - 22:00 Uhr

    von: Wienni

    Ich hab direkt im Freundeskreis ein Frühstück mit den Sachen gestartet, viele waren ganz begeistert, die Nougatcreme erreicht nicht jeden, aber die Milch und die Riegel sind echt lecker und kommen überall echt gut an!
    Danke das ich mittesten darf, die Produkte haben mich echt überzeugt!


  • 21.08.12 - 22:04 Uhr

    von: Tiffy_92

    Meine liebe Mama hat am Donnerstag Geburtstag und ich werde sie mit Super leckeren cupcakes überraschen (Grundlage des toppings: Nuss-Nougat-Creme).
    Iwie hat Laktose-Intoleranz und kauft die Milch schon seit Beginn des verkaufs der Ware von MinusL, deswegen kann ich mir auch sicher sein, dass sie meine gebackene Überraschung problemlos essen kann und keine “Nachwirkungen” zu spüren bekommt.
    Gerade am Geburtstag echt Super, denn sonst hat sie immer einen kleinen “extra”-Kuchen weil sie die sahnetorten die es eigentlich zur feier des tages nicht essen darf. Da fühlt man sich schon irgendwie als Außenseiter-und das am eigenen Festtag!
    Aber dank euch, gibts dieses jahr minusL cupcakes! :)
    Danke für das Testpaket, sonst hätte es wieder mal nur trockenen nusskuchen gegeben.


  • 21.08.12 - 22:05 Uhr

    von: Tiffy_92

    Entschuldigung, Tippfehler:
    *SIE hat Laktoseintolleranz


  • 21.08.12 - 22:34 Uhr

    von: Griseldisluise

    Hallo,
    die Nuss-Nougat Creme ist wirklich etwas für Leckermäulchen. Ich habe sie zum Marmorkuchenbacken verwendet und bin begeistert. Auch so als Zwischenschicht bei Torten ist sie lecker – man kann sie ganz toll verstreichen.
    Die Milch fanden meine Mittester auch ganz toll. Ich hatte sie gut kalt zum Trinken gereicht. Viele fanden auch die Packungsgröße von 250 ml ganz toll. Im Büro könnte man sie zum Frühstück gut trinken. Leider haben wir die Größe in unserem Supermarkt nicht gefunden. Wenn nicht möchte ich die Anregung weitergeben – wir hätten gerne die Größe von 250 ml auch zum Kaufen. Auch die kleine Größe würde sehr gerne in verschiedenen Geschmacksrichtungen genommen.
    Eine Mittesterin hatte Probleme wegen einer Allerie. Ich hatte sie auf das Nußproblem aufmerksam gemacht. Gott sei Dank hat sie nur einen winzigen Bissen zu sich genommen. Ansonsten gab es bis jetzt bei keimen weiteren Tester ein Problem.


  • 21.08.12 - 22:47 Uhr

    von: sifale

    Habe die Produkte beim Frühstück im Freundeskreis verteilt und alle waren begeistert, meine Freundin, die Töchter + Mann, meine kleine Maus auch + mein Freund, alle mochten nach eigenen Aussagen die Schokocreme lieber als Nutella :-) Geht mir auch so. Ich finde die Pr0dukte durchaus gelungen und schmackhaft, meine Mitmenschen bisher auch :-) Ich werde weiter testen und testen lassen. :-)


  • 22.08.12 - 09:41 Uhr

    von: dergoebel

    Wir machen im Kollegenkreis einmal in der Woche ein großes gemeinsames Frühstück und da habe ich die Nougatcreme, die Milch und die Mignonsnacks mitgenommen und von den Kollegen verkosten lassen. Mit einem Glas der Minus L Schokocreme habe ich dann letzte Woche für alle Kollegen noch eine Nougatcremetorte gebacken. Alle Produkte sind super angekommen.


  • 22.08.12 - 10:29 Uhr

    von: Gartenagent

    Bei einem gemeinsamen Frühstück mit Freunden wurde die nougatcreme von uns allen als sehr gut befunden. Die Milch war einigen zu süß andere fanden sie als lecker. Die Schokoriegel waren der absolute Favorit ausgesprochen lecker.


  • 22.08.12 - 11:02 Uhr

    von: flowergirly

    Ich habe auch wie viele andere meine Familie zum frühstück eingeladen es hat ihnen super geschmeckt und sie haben die Produkte sehr gut vertragen. Die Milch finde ich genau richtig und die Riegel sind einfach nur lecker :)


  • 22.08.12 - 11:14 Uhr

    von: _gipsy_

    meinem mann haben die waffeln zu alt geschmeckt. meine schwiegermutter liebt die milch


  • 22.08.12 - 11:47 Uhr

    von: akinomd

    Meinen Kollegen, die laktoseintolerant sind, habe ich mit den Proben versorgt. Die Proben aus dem Glas in so ein Becherlein zu transferieren, finde ich unhygienisch. Besser wären die vorgefertigten Näpfchen, wie im Gastronomiebereich. Habe trotzdem meist positive Rückmeldungen erhalten. Die Riegel finde ich viel zu süß, Kinder finden sie super. Könnte man nicht eine Variante mit Bitterschokolade herstellen?


  • 22.08.12 - 13:28 Uhr

    von: arzulein

    Meine Tester, insbesondere die Kids mögen sowohl die Creme, als auch die Riegel. Die Milch ist ausser Konkurrenz, kennen alle und geschmacklich gbts keinen Unterschied. Was die Creme angeht, verglichen wird hier mit Zartbittercreme und das ist natürlich gravierender Unterschied im Vergleich. Laktoseintolerante Kinder wissen nicht unbedingt wie Nutella schmeckt, ich habs auch schon ganz vergessen. Von daher mögen wir alle die Creme, und die Riegel auch. Hier darf man natürlich nicht mit den gängigen Produkten vergleichen, es gibt einen geschmacklichen Unterschied….unbestritten. Aber bevor man komplett auf Riegel und Süßes verzichten muss, ist MinusL eine tolle Sache. Im übrigen wünschen sich alle noch mehr Produkte, im Handel gibt es ja zum Beispiel auch Eiscreme. Generell kommt der Test sehr gut an, ich denke alle werden MinusL (weiterhin) kaufen. Weiter so :-)


  • 22.08.12 - 14:15 Uhr

    von: evesmiley

    Am besten:
    alles Mögliche mit der Creme und der Milch kochen oder einfach den Riegel essen, hmmm, lecker und laktosefrei! Da kann man unbesorgt essen essen essen…


  • 22.08.12 - 14:16 Uhr

    von: dori855

    hallo, ich kenne Minus L schon länger und nutze es ganz viel. habe mir erst gestern ein leckeres Tiramisu mit dem Mascarpone gemacht. Durch die Süße der Milch habe ich mir den Zucker im Kaffee abgewöhnt…..somit darf ruhig auchmal anderes süß sein…! Die kleinen Päckchen wäre ganz praktisch zum mitgeben in die Schule. Das Nutella mag ich sehr gerne, auch für Backideen. es wurde von allen bereits getestet und für lecker befunden. Die Mignonriegel auch sehr gut, habe bereits nachgekauft……


  • 22.08.12 - 16:10 Uhr

    von: Haronga

    Ich habe nach und nach alles laktose intoleranten Freunde und Bekannten (eine ganze Menge hab ich festgestellt) probieren lassen und setze dabei auf die gute alte Mundpropaganda.
    Ich habe sie gebeten ihre Erfahrungen an ihren Freundes- und Bekanntenkreis weiterzugeben und sie von dem mitgegebenen Sachen probieren zu lassen. Damit vervielfältigt sich der Kreis der Koster ja um vieles und da jedem fast alles geschmeckt hat, konnten sie noch viele andere begeistern, die ich garnicht kannte.


  • 22.08.12 - 19:11 Uhr

    von: Windhexe

    Wir probierten nach einem etwas mehr als warmen Hochsommertag im Garten alles aus vom Riegel über die Milch bis zur Nuss-Nougat-Cream. Die beigefügten Probierbecher haben sich dazu angeboten auch die Milch zu Portionieren, was bei der Nuss-Nougat-Cream fast unmöglich wurde, sie lief uns bei dem warmen Wetter fast davon und es wurde eifrig gekleckert :-)
    Die Milch war einigen zu süß, die Riegel kamen gut an, die Nuss-Nougat-Cream erwies sich als Renner, auch wenn sie im Becher zerlief, da wurde mit dem süßen Streichlöffel einiges verteilt und ruckzuck war das 1. Glas leer und da es sich bei diesem Wetter angeboten hat, gab es Eis mit aufgeträufelter Nuss-Nougat-Cream was auch gut angekommen ist, alles in allem ein süßer Tagesausklang.
    Im allgemeinen kam alles gut an, die Riegel waren ruck zuck weg, das Nuss-Nougat-Glas folgte und wie Milch war wie geschrieben einigen zu süß, verschwand aber gut gekühlt auch zusehends.
    Im Abschluss waren alle mit dem Geschmack zufrieden. Es gab bei keinem Magengrummeln wie ich im nach hinein erfahren habe. Angetan war man von den Riegeln das diese nun auch laktosefrei zu bekommen sind. Die werden wohl hier und da demnächst im Kühlschrank zu finden sein. Genauso wie die Nuss-Nougat-Cream im Küchenschrank.
    Mit dem Ausklang des Abends bat ich meine Bekannten noch, ihre Erfahrungen mit MinusL doch auch in ihrem weiteren Umkreis bekannt zu machen und wie gut es ihnen geschmeckt hat, damit noch mehr Menschen die Laktose nicht abkönnen, erfahren was es da so alles gibt, auch auf Süßes muss nicht mehr verzichtet werden. Dann bekam noch jeder eine Information Karte und ein Mafo in die Hand gedrückt und dann marschierten alle zum Tor hinaus.
    Nun warte ich auf die Rückgabe der Mafos wo nochmal jeder einzeln seine Eindrücke ankreuzen kann.


  • 22.08.12 - 21:32 Uhr

    von: GudrunF

    Am Wochenende war unter den Grillgästen eine Freundin mit Laktose-Intoleranz. Natürlich habe ich allen Gästen die Produkte vorgestellt und alle durften zum Nachtisch noch Nuss-Nougat-Creme auf Butterkeks naschen oder eine Kostprobe im kleinen Becher mitnehmen und die Milch im Kaffee testen. Die Damen und Herren waren mit dem Geschmack zufrieden und hätten nicht gemerkt, dass es sich um laktosefreie Produkte handelte, wenn ich es nicht extra erklärt hätte.

    Meine Freundin hat dann den Rest Nuss-Nougat-Creme im Glas, eine Original-Paket Milch, und ein Original Paket Riegel mitbekommen. Sie fand den Geschmack ganz prima und hatte auch keine Beschwerden nach dem Genuss.


  • 22.08.12 - 21:56 Uhr

    von: flocki01

    Hallo ihr Lieben,
    ich hab gleich nach dem Urlaub meine Kolleginnen mit den kleinen Nougatpröbchen (Schälchen) überrascht und einen Waffelriegel für jede mitgebracht. Alle waren begeistert und manche kannten die Produkte von MinusL schon.
    Am Wochenende hab ich dann zum großen Backen eingeladen und meine Freunde hatten viel Spass… Top Test!!!


  • 22.08.12 - 22:30 Uhr

    von: maxkalb

    MinusL ist toll. Dank der Produkte kann ich wieder Milchprodukte essen und es mir so richtig schmecken lassen, da die Sachen auch toll schmecken.


  • 23.08.12 - 10:21 Uhr

    von: larilou

    Hallo :-)
    Habe auf dem letzten Geburtstag mit den MinusL Produkten gepunktet! Habe sowol Kuchen als auch Muffins gemacht! Alles super angekommen!


  • 23.08.12 - 15:04 Uhr

    von: Schmarvine

    Wir haben uns am nächsten Morgen ein leckeres Frühstück mit allen Produkten gemacht. Sind alles Kaffeetrinker und haben die MinusL Milch ausprobiert. Ich muss allerdings sagen, dass ich öfter die günstigere laktosefreie Milch aus dem Discounter kaufe, da ich Milch wie gesagt sehr häufig konsumiere. Aber die Schokocreme wird ab jetzt immer vorrätig sein weil sie super schmeckt. Habe letztens einen leckeren Milchshake mit der Milch und frischen Beeren aus dem Garten gemacht-war sehr gut!Für den Geburtstag einer Freundin (ebenfalls mit LI) habe ich laktosefreie Cookies mit Nüssen gebacken :)


  • 24.08.12 - 01:59 Uhr

    von: Raylaxo

    Ich muss sagen meine Freunde und ich lieben MinusL allerdings ist uns die nussnougatcreme zu laff sie könnte gerne süßer sein aber es wird weiter getestet


  • 24.08.12 - 07:02 Uhr

    von: BlaueMauritius

    Da ja nur jeder 5. von Laktoseintoleranz betroffen ist musste ich meine Kostprobenverteiler ganz schön erweitern. Erst wurden die bekannten betroffenen Kollegen angeschrieben und angesprochen. Als nächstes waren die Kollegen meiner Mutter dran und dann bekam meine Schwester noch Proben für ihre Schulkameraden mit. Viele kannten MinusL schon und nutzen viele Produkte davon. Als Anregung gab es den Wunsch die kleinen Milchpackungen auch in den Handel aufzunehmen, da man es praktisch mal als Zwischendurstlöscher mitnehmen kann.


  • 24.08.12 - 09:18 Uhr

    von: allily

    Ich habe sofort das Starterpacket für Freunde, Bekannte und Verwandte zusammengestellt und habe die Proben zu allen möglichen Treffen mitgenommen. Manchmal habe ich etwas zusätzlich dagelassen, weil mir von Bekannten erzählt wurde, die Laktoseintoleranz haben. Sie wollten die Pröbchen an diese Leute weitergeben. Allerdings konnte ich leider mit denen dann keinen Fragebogen ausfüllen. Aber haben damit bestimmt weitere Interessenten für MinusL gewonnen. Es haben sich immer alle gefreut, dass sie etwas probieren konnten und waren auch vom Geschmack überrascht, denn viele verbinden Laktoseintoleranz mit Verzicht. Die Proben haben sie dann davon überzeugt, dass MinusL einte gute Alternative ist.


  • 25.08.12 - 09:32 Uhr

    von: sweetsmile

    Mein Vorschlag wäre auch in den (Grund)Schulen die kleinen Päckchen für Laktoseintolorante Kinder anzubieten (wenn es so eine alternative nicht schon bereits gibt).
    Wir haben die tolle Erfahrung beim gemeinsamen Frühstück mit Freunden vor 2 Wochen gemacht. MinusL Produkte kamen bei allen Beteiligten sehr gut an! Auch die Ergebnisse über die verteilten Produktproben und die kleinen Flyer sind sehr zufriedenstellend. Die Tester sind fast alle begeistert bis auf 1 Person, die sich wohl an den süsslichen Geschmack zunächst gewöhnen musste aber dann auch am Ende doch zufrieden war.


  • 25.08.12 - 13:25 Uhr

    von: Luisee

    Hallo,
    ich habe mein paket zusammen mit 2 freundinnen ausgepackt, die auch laktoseintoleranz haben. die milch ist einfach super zum kaffe! an der nuss nougat creme hatten wir alle 3 mit großen schlecker löffelchen sehr viel spaß :) die riegel habe ich noch nicht probiert.


  • 25.08.12 - 19:56 Uhr

    von: novik

    Als das Paket kam habe ich alle meine Freundinnen mit ihren intoleranten Kindern zum ein Frühstück eingeladen. Es war ein toller Erfolg. Die Produkte fanden bei Allen großen Anklang.
    Vor allem die Nougat-Creme war nicht der Renner.
    Die Milch kannte ich schon.
    Aus dem Rezeptbuch wurden einige Rezepte gleich kopiert bzw. abgeschrieben. Es ist eine schöne Erfahrung hier mitmachen zu dürfen.


  • 26.08.12 - 13:03 Uhr

    von: chickensuesssauer

    Hallo, ich habe die Mignon-Riegel an meine Freundinnen und Kollegen verteilt. Nebenbei habe ich sie über das Projekt und das Produkt informiert. Sie fanden den Geschmack sehr gut. Mir persönlich ist der Mignon-Riegel etwas zu süß. Die Nuß-Nougat-Creme schmeckt sehr nussig und ist lecker. Die Produkte habe ich als laktoseintolerante Person gut vertragen. Im nächsten Schritt werde ich etwas aus dem Kochbuch mit den laktosefreien Rezepten ausprobieren. :-)


  • 26.08.12 - 14:00 Uhr

    von: ferngully

    Am Freitag hatten wir Team-Meeting mit Frühstück. Ich habe die Nuss-Nougat-Creme und die Milch mitgebracht. Zuerst hieß es, heute gibt es gar kein Nutella!!! Als meine Kollegen dann probiert haben waren sie davon überzeugt, dass die Nuss-Nougat Creme viel besser schmeckt. So schön nussig!


  • 26.08.12 - 14:23 Uhr

    von: tatuschka

    Habe die Produkte beim Frühstück im Freundeskreis verteilt und alle waren begeistert! Sie fand den Geschmack ganz prima und hatte auch keine Beschwerden nach dem Genuss.


  • 26.08.12 - 20:56 Uhr

    von: Alma

    Ich habe eine Grosverkostung mit meinen Ballettfreundinnen gemacht. Die fanden die Produkte insgesamt gut. Und das obwohl sie kritisch sind. Die Nuss-Nougat Creme kommt alleridngs bei den Heavy-Usern von Nutella nicht gut an. Die schmecken einfach den Unterschied.
    Ich habe in der Familie mehrere Laktoseintolernate, die waren schlichtweg begeistert von der Creme. Sie hatten sich schon damit abgefunden, dass sie niemals Schokoladen-Süsses zum Löffeln geniessen können. Ich verteile weiter Proben aus dem grossen Glas. Dazu habe ich kleine Plastiklöffel gekauft. Die fülle ich mit der Creme und umnatele dann die gesamten Löffel mit Alufolie. Sieht dann aus wie ein kleiner Lolli. Kam bisher ganz gut an.


  • 26.08.12 - 21:42 Uhr

    von: mpre7

    Ich habe die Creme bei mir im Büro testen lassen.
    Habe eine Blindverkostung organisiert. Viele waren der Meinung, dass es sich um eine sehr bekannte Marke handeln würde.
    Unterschiede wurden nur schwer erkannt.
    Viele waren davon überrascht, wie lecker die Proukte schmecken. Konnte Vorurteile somit zerstreuen.


  • 26.08.12 - 21:46 Uhr

    von: Tamsins

    Habe meinen Freunden und meiner Familie sobald ich sie getroffen habe auf das Thema eingestimmt und dann auch was testen lassen. Im büro war das immer ein gutes Thema bei raucherpausen oder in der Küche. war interessant zu hören wie viele doch lactose intollerant sind. Habe im Büro einfach die Milch in den Kühlschrank gestellt und den Kollegen gesagt sie können sie gerne mitnutzen!


  • 27.08.12 - 12:43 Uhr

    von: Shenzie

    Ich habs ganz einfach gemacht, einfach alles abgefüllt was sich abfüllen lies und noch nicht portiert war und dann meinen Freunden, Kollegen und Verwandten in die Hand gedrückt, inkl. der Umfrage-Zettel, welche ich vorher aus dem Heft raus gerissen habe. So kam man sehr schnell auf das Thema L-freie Produkte.


  • 27.08.12 - 14:50 Uhr

    von: annabell.z

    Ich habe einen netten Outdoor-Brunch im Park gemacht. Mit der leckeren Nuss-Nougat-Creme und Brözchen sowie der Minus-L-Milch waren alle begeistert!


  • 27.08.12 - 16:51 Uhr

    von: Wedelfrosch

    Beim Brunch kamen Milch und Creme super an, ebenso der Joghurt-Dip auch als Minus-L Variante, keiner hat “komischen Geschmack bemängelt :-)


  • 27.08.12 - 20:38 Uhr

    von: Wauzi11

    Die Riegel sind echt lecker.
    Die Milch ein wenig süss.
    die Nuss Nougat Creme auch eher süss.
    super ist natürlich das Buch mit den vielen tollen Rezepten.
    Trotzdem bleibe ich weiterhin Minus-L Fan.
    Vielleicht lässt sich ja im Preis was machen, mittlerweile gibt es die lactosefreie Milch ja von vielen anderen Anbietern schon preisgünstiger


  • 28.08.12 - 11:44 Uhr

    von: skadi.pk

    Mein beiden Kinder nehmen jetzt immer ein Schokoladenbrot mit MinusL zur Schule und auch die Milch hatten sie schon bei. Leider war ja nur eine Brotbüchse mit im Paket, sodass wir diese immer abwechselnd mitgeben. Sie wurden auch schon drauf angesprochen und haben andere Kinder über MinusL informiert. Ich habe auf Arbeit auch ein paar Proben von der Schokocrme mitgenommen und kosten lasse. Den meisten schmeckt allerdings Nutella besser. Naja, wenn man nicht an L-Intolleranz leidet, kann man ja auch gern weiterhin Nutella essen.


  • 28.08.12 - 15:05 Uhr

    von: xalex

    ach ich wäre sooo gerne dabei gewesen :(
    eure berichte klingen lecker.. ich werde mir demnächst auch ein paar produkte kaufen :)


  • 28.08.12 - 22:44 Uhr

    von: frauebby

    Ich habe bei mir auf der Arbeit u.a. auch mit asiatischen Kindern zu tun (die oft laktoseintolerant sind). Ich habe einfach zum Frühstück die Nusscreme mitgebracht und den Kindern Brote damit gemacht. Sie waren vom Geschmack total begeistert und haben sie auch sehr gut vertragen. Den Eltern habe ich die Informationen mitgegeben.
    Meine Tochter hat laktoseintolerante Kollegen und hat auch ein Glas Schokocreme für die Frühstückspause mit auf die Arbeit genommen. Auch da waren alle begeistert.


  • 28.08.12 - 22:46 Uhr

    von: frauebby

    Die Riegel sind natürlich der Renner. Nicht nur bei laktoseintoleranten Menschen. Ich musste echt aufpassen, dass ich einen probieren konnte, so schnell waren sie weg.


  • 28.08.12 - 22:47 Uhr

    von: frauebby

    Ich bin eigentlich kein Milchtrinker, aber die Milch schmeckt mir auch sehr gut, vor allem, wenn sie gut gekühlt ist.


  • 29.08.12 - 06:03 Uhr

    von: Zwergdaaninchen

    Ich bin schon seit vielen Jahren laktoseintollerant. Früher gab es dann leider nur Sojamilch oder Ziegenmilchpulver zur Auwahl. Da ich keine Milchtrinkerin bin, ist es mir egal ob die Milch etwas süsslicher schmeckt. Im Kaffee fällt es gar nicht so auf. Aber meinen Kollegen und Bekannten fiel die Süße sofort auf. Empfand aber keiner als unangenehm. Bei der Nuss-Nougat Creme scheiden sich die Geister. Die Einen finden sie viel zu nussig (unter anderem auch ich), die Anderen finden sie richtig lecker. Die Riegel kamen bei Allen gut an. Auch bei mir, ich habe sie zum 1. Mal gegessen, weil ich von deren Existenz gar nichts wusste. Unglaublich…. Was ich eben an der Marke Minus L nicht so toll finde, ist, dass die Produkte leider sehr teuer sind. Es gibt schon lange lactosefreie Milch im Discounter, die die Hälfte kostet. Was ist supergut finde, ist, dass jetzt immer mehr lactosefreie Produkte in die Geschäfte kommen. Und- immer mehr Auswahl, Käse, Joghurt, Wurst…..
    Und danke, an meine Freunde, die schon für mich zu Hause eine Minus L Milch stehen haben….hihi….hab sie sonst immer selbst überall mit hin geschleppt…. Möchte ja schliesslich auch Kaffee trinken…..


  • 29.08.12 - 14:10 Uhr

    von: 04my04

    Bekannte, die unter laktoseintoleranz leiden, einfach darüber informieren, dass es diese Alternative gibt, dait man nicht ganz auf Milch & Co. verzichten muss. Evtl. mal gemeinsam backen mit der MinusL Milch und dann bei Nachfragen natürlich immer auf die laktosefreien Zutaten hiwneisen und woher man sie hat.


  • 31.08.12 - 08:36 Uhr

    von: curious

    Einer Freundin deren Mann auch laktoseintolerant ist, habe ich gleich mal ein Glas der Nuss Nougat Creme gegeben. Leider geht es ihrem Mann a wie mir. Er mag die Creme auch nicht so besonders. Ihm ist sie zu nussig und ich schmecke iirgendwie nur einen “fettigen” Geschmack heraus. Schade, aber ich teste fleißig weiter. Am Wochenende haben wir eine Milka-Sahne-Torte mit Minus L gegessen und das war wirklich toll! Endlich mal keine Laktase Tabletten zu jeden Bissen schlucken zu müssen, war wirklich sehr befreiend!


  • 31.08.12 - 19:16 Uhr

    von: stephiest

    Ich bin ebenfalls seit einigen Jahren lactoseintollerant. Für mich sind die Produkte von Minus L eine Erleichterung. Ich muss auf nichs mehr verzichten…
    Ich habe die Milch u.a. für einen Kokoscremekuchen verwendet. Dieser kam gut in meinem Rückbildungskurs an. Hier das Rezept:
    Teig: 150g Mehl, 25g Zucker,125g Butter (in kleinen Stücken), 1 EL Wasser
    Füllung: 425 ml Milch, 125g Kokoscreme, 3 Eigelb, 50g Mehl, 25 g Kokosraspeln, 100 g gehackte Ananas – den Rest der Ananas zum Garnieren (Babyananas), 4 EL Ananassaft, 300 g geschlagene Sahne (auch von Minus L)
    1) Alle Zutaten fütr den Teig mischen und zu einem weichen Teig verarbeiten. Anschließend 30 min in Folie gewickelt kalt stellen.
    2) Teig ausrollen, in eine Springform 24 cm Ø einpassen, Boden mit einer Gabel einstechen und erneut 30 min kalt stellen.
    3) Boden 30 min backen.
    4) Für die Füllung Milch und Kokoscreme unter Rühren erhitzen, bis die Creme schmilzt.
    5) Eigelb mit Zucker schaumig schlagen. Mehl einstreuen, Kokosmilch einrühren, die Mischung wieder auf den Herd stellen, 8 min unter Rühreb einkochen, dann abkühlen lassen.
    6) Kokosrapeln, Ananas und Saft einrühren. Die Mischung auf dem Teig verteilen, mit Schlagsahne bestreichen, mit den restlichen Ananasstückchen dekorieren, abkühlen und servieren. Dazu gab es bei uns einen Cappuccino, den man jetzt auch von Minus L erhält. Die Mädels waren begeistert.


  • 02.09.12 - 18:23 Uhr

    von: Windhexe

    Fleißig getestet wurde noch am Dienstag, zwar nicht mit allem aber zumindest mit Nuss-Nougat-Creme und noch einem Riegel der zerteilt wurde. Die Nuss-Nougat-Crem haben wir dann weniger aus den Bechern gelöffelt, als aus Schälchen, da wurde weniger gekleckert und die Löffel blieben in den Schälchen, als mit den Bechern umzufallen. Die Nuss-Nougat Creme kam gut an, die Stückchen des Riegels ebenso, genüsslich wurden die Stücke genascht und zergehen lassen. Aber dass Beste war, wie schon bei vorherigen Testern, keiner klagte über Magengrummeln, alle waren begeistert und es wird sicher nachgekauft und was noch besser wäre, sie würden es weiter erzählen, was ich den Testern auch nahegelegt habe, so das viele die Laktose-Intolerant sind, sich das Leben erleichtert. Das Nuss-Nougat-Creme-Glas wurde bis auf den letzten Rest mit dem Streichlöffel bis auf den Grund in alle Ecken, aufgefuttert :-)


  • 03.09.12 - 08:52 Uhr

    von: Gorbunova

    ch hab meine Leute zum laktosefreien Brunch eingeladen! Super Resonanz bekommen!


  • 10.09.12 - 19:10 Uhr

    von: Isabello

    Ich habe mich super gefreut als mein MinusL Paket bei mir zuhause ankam. Meine Freundinen und ich lieben es uns 1x im Monat zu einem gemeinsamen Frühstück zu treffen und zu quatschen. Meine Schwester leidet auch an einer Lactoseintoleranz und daher war es für mich die perfekte Gelegenheit die Produkte zu testen und sie an ” die Frau” zu bringen =). Die Lactosefreie Nuss-nougat-creme kam so gut an das ich gleich viele Proben verteilen musste :-) .
    Ein super gelungenes Frühstück, auch ohne Lactose!


  • 19.10.13 - 22:15 Uhr

    von: Eloise: Ein Buch für eine frühe Aussage für Erwachsene | INFO-BARELLS.COM

    [...] Weitersagen. – MinusL – Trnd [...]